Ablauf einer Behandlung

 

Nach telefonischer Terminvereinbarung, kommen sie mit Ihrem Hund zu mir in die Praxis.

In Außnahmefällen mache ich auch Hausbesuche und komme zu Ihnen.

 

Ich beginne mit einer ausführliche Anamnese, wärend dieser Vorgeschichte möchte ich alle wichtigen Punkte über Ihren Hund erfahren.

 

Anschließend erfolgt eine Ganganalyse um Schonhaltungen und Dysbalancen zu erkennen.

Danach folgt die Untersuchung der Gelenke und Muskeln, diese gibt Aufschluss über Bewegungseinschränkungen und/oder Schmerzen. 

 

Wir besprechen nach der Untersuchung die Befunde und die daraus resultierende mögliche Behandlung. Nach der Behandlung gebe ich Ihnen, falls erfoderlich, noch weiter Tipps für den Alltag, das Training und eventuelle Fütterungshinweise.

 

Mir ist es wichtig, dass sich Ihr Hund bei mir wohl- und gut aufgehoben fühlt!